Markus Bleich

2
Nach einigen Jahren bei freien Fahrtrainings und im Slalom kam ich eher zufällig zum Driften und hatte sofort Spass daran. Dabei ist es auch geblieben weswegen ich meine Aktivitäten hierbei sogar noch intensiviert habe wobei der zwanglose Spass nach wie vor im Vordergrund steht.

  • Name: Bleich
  • Vorname: Markus
  • Alter: 42
  • Fahrzeug: Mercedes E500
  • Baujahr: 1993
  • Drifter Seit: 2009

 

Zum Fahrzeug

Es handelt sich um einen seriennahen W124 E500. Abweichend von der Serie ist nun das ASR abschaltbar, es wurde ein Sperrdifferential von Drexler eingebaut und bei den Reifen wurde eine kostengünstige Grösse gewählt. Ansonsten sind alle Ausstattungsmerkmale der Serie wie z.B. Ledersitze und Automatikgetriebe noch vorhanden. Diese quasi Originalität inklusive Strassenzulassung macht für mich den besonderen Reiz aus, den Wagen trotzdem quer bewegen zu können.

Share.

About Author

2 Kommentare

  1. Jörg Winter on

    Hallo,
    ich arbeite bei Daimler und habe mit erstaunen ihren Blog gelesen bzw. den Video angeschaut und war erstaunt, dass das mit einem 124er funktioniert.
    Jetzt ist mein Interesse geweckt und ich hätte sogar einen evtl. tauglichen 124er (E400) in der Garage.
    Mit welchen Umbaukosten müsste ich rechnen?
    Für weitere Informationen und Kontakte wäre ich ihnen dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jörg Winter

    • ohje, da kann ich Ihnen nicht genau genug aushelfen. Ich würde vorschlagen, dass Sie sich direkt mit dem Fahrer in Verbindung setzen. Wenn Sie Kontaktdaten benötigen, dann kann ich da gerne aushelfen.

      Viele Grüße,
      Dr. J. Söhner

Leave A Reply