Drift Days in Hockenheim

0

Die International Drift Series startet in die neue Saison

Endlich neigt sich die lange Saisonpause ihrem Ende entgegen: Die Organisation und die Fahrer der International Drift Series (IDS) schauen voller Freude auf das nächste Wochenende. Am 12. und 13. Mai 2012 startet die IDS in Hockenheim mit ihrem 1. Lauf in die neue Driftsaison!

Die IDS ist in zwei Klassen unterteilt: STREET und PRO. In der STREET-Klasse starten Fahrer mit zulassungsfähigen Fahrzeugen, die bereits durch Drifttrainings Erfahrungen sammeln konnten und sich mit der Teilnahme einem Wettkampf stellen möchten – die Einsteigerklasse in den Driftsport. In der PRO-Klasse starten dagegen Fahrer mit professionellen und speziell für den Driftsport aufgebauten Fahrzeugen. Die PRO-Fahrer verfügen über sehr viel Drift-Erfahrung und gehören im internationalen Vergleich zu den besten Driftsportlern Europas.

Erstmals avanciert die IDS PRO-Klasse im Jahr 2012 zur offiziellen Drifting-Europameisterschaft! Das bedeutet, dass jeder einzelne PRO-Lauf als offizieller Europameisterschaftslauf gewertet wird. Das große Finale findet abschließend vom 12. bis zum 14. Oktober 2012 am Nürburgring statt.

Für die Drift Days in Hockenheim haben sich mehr als 50 internationale Fahrer eingeschrieben; die Zuschauer können sich also auf spannende Wettkämpfe freuen.

Für ganz Mutige gibt es die Möglichkeit, auf dem Beifahrersitz eines der Driftboliden Platz zu nehmen und die Kräfte einer spektakulären und unvergesslichen Drifttaxifahrt „mittendrin statt nur dabei“ zu erleben!

Wer sich das alles nicht entgehen lassen will, der kann sich bereits online ein Besucherticket sichern. Das Tagesticket kostet 10 Euro, das Wochenendticket nur 15 Euro.

Share.

About Author

Leave A Reply