Die Int.Driftserie – IDS ist zu Gast bei der Veterama 2014 auf dem Hockenheimring

0

Ursprünglich aus Japan und USA kommend, entwickelt sich der Driftsport zum neuen Motorsport-Magneten für allerlei unterschiedliche Veranstaltungen. Im Europäischen Motorsportmarkt hat sich die IDS bereits seit Jahren etabliert. Internationale Fahrer kämpfen dort um die Europäische Krone des Driftsports.

Die Besucher der diesjährigen Veterama, vom 29.03 – 30.03.2014,  dürfen sich auf einen besonderen Leckerbissen freuen. Die besten Fahrer der IDS werden zu Gast sein und laden die Besucher zu Taxifahrten ein. Dabei kann jeder Besucher gegen ein kleines Endgeld als Beifahrer neben einem der professionellen IDS-Drifter, Fahrphysik “par excellence” im kontrollierten Grenzbereich eines hochmotorigen Driftboliden bestaunen.

PI - IDS Ist Zu Gast Bei Der Veterama 1

PI – IDS Ist Zu Gast Bei Der Veterama 1

Organisator, Dr. Jörg Söhner hat den IDS-Meister der PRO Klasse 2013, Dimitri Lust und den Vizemeister, Hans-Jürgen Reiss für die Taxifahren gewinnen können. Unterstützt werden sie dabei von PRO-Fahrer, Ronny Thimmig, Markus Militzer und Philip Jäger, welche sich ebenfalls durch sehr gute Wettkampfergebnisse empfohlen haben. Ebenso empfohlen hat sich der IDS-STREET-Meister 2013, Jörg Stoll (Street Klasse steht für seriennahe Autos), der mit seinem professionellen Fahrstiel sich schon lange für die PRO Klasse qualifiziert hat, dies jedoch bisher aus fahrzeugtechnischen Gründen noch nicht umgesetzt hat. Patrick Ritzmann, PRO-Meister aus dem Jahre 2012 wird mit seinem neu lackierten 600 PS Verdampfer, bekannt als Einsatzfahrzeug bei “Wetten dass…” ebenfalls mit dabei sein.

PI - IDS Ist Zu Gast Bei Der Veterama 2

PI – IDS Ist Zu Gast Bei Der Veterama 2

Gefahren wird im Motodrom durch die berühmt berüchtigte Sachskurve, welche als Mutter des deutschen Driftsports gilt. Immer zu bestimmten Zeitfenstern für jeweils eine Stunde können die Drifttaxi-Fahrten durchgeführt werden. Die Beifahrer erhalten Schutzausrüstung und haben genügend Gelegenheit zu ausgiebigen Boxengassengesprächen mit den Fahrern.

Weitere Informationen unter www.hockenheimring.de

eurer IDS Team

Share.

About Author

Leave A Reply