Alutec und IDS auf der Tuningworld Bodensee

0

Vom 5.-8. Mai war es wieder soweit: Die Tuningworld Bodensee lockte zahlreiche Autofans nach Friedrichshafen. 235 Aussteller präsentierten über 1000 interessant getunte und umgebaute Fahrzeuge.

Auch die IDS war wieder am Start. Zusammen mit Alutec zeigte sie die neusten Felgenvarianten von 2011 und vor allem aber Alutec-Model Micaela Schäfer und der 2010 neu aufgebaute „Boost One“ lockten viele Leute an den Stand. Des Weiteren konnten die Zuschauer das neue Alutec-Video bestaunen.

Für die Anwesenden gab es nicht nur schnelle und veredelte Autos, auch die Wahl zur Miss Tuning sorgte bei dem überwiegend männlichen Publikum für großen Zuspruch. Die amtierende Miss Tuning Kristin Zippel war auch anwesend, verteilte Autogramme und bei der der Yokohama Strongman Challenge konnten die Männer ihre Stärke unter Beweis stellen.

Außerdem waren wieder zahlreiche IDS-Drifter vertreten. So konnte man sich am Uniroyal Stand den Wagen von Patrick Ritzmann anschauen, sowie auch die Autos von Alex und Corinna Gräff, die mit ihrem Sponsor LiveStrip auf der Messe zu sehen waren.

Mit dabei war auch das alt bekannte Polizeiauto von Alex, das schon bei einigen IDS-Läufen im Einsatz war.

Doch nicht nur im Inneren des Messegebäudes gab es viel zu sehen. Auf dem Vorplatz bestaunten die Zuschauer das Drifterehepaar, die eine Show von Gymkhana zeigten. Auch Team Falken war vor Ort und driftete zusammen mit den deepBMX Künstlern, die gleichzeitig ihr Können unter Beweis stellten.

Moderatorin Lina van de Mars war ebenso begeistert wie die Zuschauer und befragte anschließend das Team zu Ihren weiteren Plänen im Bereich des Driftsports. Alles in Allem war die Messe ein großer Erfolg, sowohl für die IDS, als auch für die Zuschauer, die auf der Messe schon einen kleinen Vorgeschmack bekommen haben, was sie in der IDS Saison 2011 erwartet.

Share.

About Author

Leave A Reply